Selbsthilfebörse – Neuer Eintrag

Sie möchten sich mit einem neuen Thema in unserer Selbsthilfebörse registrieren lassen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden ausschließlich von SeKo Bayern zur Kontaktpflege mit Ihnen verwendet.
  • Sie werden von uns über die Freischaltung per Email oder Telefon informiert. SeKo Bayern behält sich vor kleine Änderungen, wie z.B. Satzumstellungen, Kürzungen oder Rechtschreibkorrekturen vorzunehmen. Deshalb empfehlen wir Ihnen Ihren Eintrag nach der Freischaltung nochmals anzusehen und uns bei Änderungswünschen anzurufen.
  • Menschen, die einen Austausch zu Ihrem Thema wünschen, können Ihnen eine E-Mail schicken, ohne Ihre Adresse zu sehen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, die bei Ihnen eingehenden E-Mails zu beantworten und die Personen gegebenenfalls untereinander zu vernetzen.
  • SeKo Bayern ist nicht verantwortlich für die Inhalte der bei Ihnen eingehenden E-Mails.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Präsenz in unserer Börse zu beenden. Wir löschen dann schnellstmöglich ihren Eintrag.
  • Die Selbsthilfebörse dient dem Zweck, Einzelkontakte zwischen Menschen mit seltenen Erkrankungen und Problemen, sowie Mehrfachbelastungen herzustellen und die Gründung von Selbsthilfegruppen in Regionen Bayerns, in der es noch keine Selbsthilfegruppe zu diesem Thema gibt, anzuregen.
  • Bei Schwierigkeiten können Sie sich jederzeit an uns wenden.Sollten Sie nicht über eine E-Mailadresse verfügen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu uns auf.
Neuer Eintrag
Kontaktadresse











Börseneintrag
Thema (Problem / Erkrankung)
bitte gerne mehrere Bezeichnungen nennen

Betroffener:
Kurze Erläuterung des Problems / der Krankheit

Ihre Kontaktdaten werden anonym behandelt. Nur die Felder "Thema", "Betroffener", "Erläuterung" und "Austausch" werden in der Börse veröffentlicht.

leiter