Die Vereinsmitglieder

Im Verein “Selbsthilfekontaktstellen Bayern e.V.” sind 31 Einrichtungen zur Selbsthilfeunterstützung zusammengeschlossen.
In den folgenden Orten/Regionen bestehen 23 Selbsthilfekontaktstellen, die in Hauptaufgabe Selbsthilfegruppen und Initiativen unterstützen: Augsburg, Bad Tölz-Wolfratshausen, Bamberg (mit Zweigstelle in Forchheim), Berchtesgadener Land, Coburg, Hof, Ingolstadt, Karlstadt, Kempten, Landshut (mit Zweigstelle in Deggendorf), Mühldorf, München, Mittelfranken (Ansbach, Nürnberg, Nürnberger Land, Roth-Schwabach, Weißenburg-Gunzenhausen), Regensburg, Rosenheim, Traunstein, Ulm (gemeinsame KS für Ulm und Neu-Ulm), Unterfranken, Würzburg. Sie befinden sich in sehr unterschiedlichen Trägerschaften (z. B. Kommune, Gesundheitsamt, Wohlfahrtsverband, eigener Trägerverein) und beschäftigen hauptamtliches Personal (mindestens halbe Fachstelle und 10 Stunden Verwaltung).
Die anderen Mitglieder des Vereins Selbsthilfekontaktstellen Bayern e.V. sind Kontaktstellen im Aufbau (Bayreuth) oder Selbsthilfeunterstützungsangebote in Nebenaufgabe (Haßfurt, Kronach, Neumarkt, Neustadt/Aisch, Weilheim-Schongau). Sie unterstützen Selbsthilfegruppen mit wenigen Stunden.

Unter Selbsthilfeunterstützung vor Ort finden Sie die Adressen und Themenlisten dieser Einrichtungen.

leiter