Der Verein hat zum Ziel

  • die Selbsthilfe in Bayern weiterzuentwickeln und die Qualität der Selbsthilfeunterstützung zu sichern
  • die Verbreitung des Selbsthilfegedankens durch gezielte Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit zu fördern
  • Einzelpersonen mit seltenen Erkrankungen/Problemen und deren Angehörige durch bayernweite Vernetzung und Beratung zu unterstützen

Die Mitglieder des Vereins sind fast ausschließlich die Träger von Selbsthilfekontaktstellen, Selbsthilfekontaktstellen im Aufbau und Selbsthilfeunterstützungsangeboten in Nebenaufgabe. Definierte Qualitätsstandards betreffen vor allem eine fach-, themen- und verbandsübergreifende Beratung für Selbsthilfegruppen in der Region.

leiter